top of page

Zoogeschichten - Ich mag die Gesellschaft von Menschen



أتيت مع أصدقائي الثلاث إلى الحديقة المجاورة لمنزلنا بهدف التأمل و الإسترخاء الذهني وعندما كنت أتأمل رأيت أسداً جميلاً وضخماً" ولكان نائماً به قربي


Ich kam mit meinen drei Freunden in den Garten neben unserem Haus, um zu meditieren und geistig zu entspannen, und als ich meditierte, sah ich einen wunderschönen, riesigen Löwen. Er hat neben mir geschlafen.



Me gusta la compañia del ser humano

Ich mag die Gesellschaft von Menschen


اگر من پلنگ بودم بیخواستم آزاد باشم و در باغ وحش زندگی کنم و در کنار فامیلم پاشم و در جنگل و یا کوها باشم و بعضی از حیوانات را شکار کنم و بخورمشان و میخواستم از آنها غذاهای خوش مزه درخواست میکردم و میگفتم لطفاً وقتی من خواب هستم به دیدن من نیاید چون برایم فراهمیتی میکند و از سر و صداها مردم خرد شدم و دیگر نمیخواهم بشنوم میخواستم عروسی کنم و بچه باشم - هوای اینجا خیلی گرم هست میخواهم به های دیگری برومند میخواستم بوهای خوبی گل ها را استشمام کنم میخواستیم دوستانی زیادی داشته باشم من از کوها و دست ها و جنگلها آمدم بیان تا برای شما قصه کنم از داستان بدم


Ich ging leise hinaus und rannte. Ich rannte so schnell ich konnte auf meinen kurzen Beinen und half mir mit meinen Flügeln. Ich will Freiheit, egal welchen Preis ich dafür zahle.

Selbst wenn ich sterbe – werde ich nicht frei sein? Ist es möglich, dass der Tod Freiheit ist? Die Seele verlässt den Körper und wird frei, unabhängig von ihm.

Ich laufe weg. Es ist sehr schwierig, ich weiß nicht, was als nächstes passieren wird. Die Leute drehen sich um, rufen etwas, aber das ist mir egal.


Wenn ich ein Leopard wäre, würde ich nicht frei sein wollen und in einem Zoo leben und Zeit mit meiner Familie verbringen und im Wald oder in den Bergen sein und Tiere jagen und sie essen. Und ich wollte sie um leckeres Essen bitten und sagte, bitte kommt mich nicht besuchen, wenn ich schlafe, weil er für mich sorgt und ich von den Geräuschen der Menschen erdrückt wurde und ich nichts mehr hören wollte, was ich bekommen wollte verheiratet und Kinder haben - das Wetter hier ist zu heiß, ich will Lawine. Ich wollte den guten Duft von Blumen riechen, ich wollte viele Freunde haben, ich kam aus den Bergen, Tälern und Wäldern, um dir eine Geschichte zu erzählen.


207 - "Zoogeschichten". Schule Letzi, Aufnahmeklasse (LehrerInnen Cristin Eiholzer, Moritz Müller). In Zusammenarbeit mit dem Festival Abenteuer StadtNatur.Schreibcoaches:Daniel Mezgerund Eugenia Senik.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page