top of page

Erster Besuch der Klasse 6a aus Auzelg


Dilara die Astronautin hatte kürzlich einen Unfall und landete in Auzelg.

(Loredana)


Es war einmal ein Dachs. Er heisst Dalchi. Er hat Auzelg erobert und jeder hat Angst vor ihm. Er ist der Mächtigste von Auzelg. Er möchte eine Armee, aber nicht mit Waffen, sondern mit Bodygards, die Auzelg beschützen.

(Edin)


Es war an einem heissen Morgen in Auzelg nichts los.

(Yusef)


Die Schnecke wollte also Freunde suchen gehen. Zuerst suchte sie in den gelben Häusern. Es gab dort aber in einem Garten nur einen grossen Hund. Er sah nicht so nett aus. Neben den gelben Häusern ist der grosse Spielplatz, dort wollte sie weitersuchen. Unterwegs traf sie fünf Ameisen, die waren frech zu ihr, weil sie eine Schnecke war.

(Medina)

 

Projekt 198 - "Auzelg A". Schule Auzelg, Zürich, Klasse 6a (Lehrerin Bahar Polat). Schreibcoach: Gianna Molinari.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie weiter?

Comments


bottom of page