top of page

Grosse Abschlusslesung nach einem tollen Jahr




Heute nun endlich war es soweit! Nach der schon aufregenden Durchlaufprobe in der letzten Woche trafen wir uns heute alle ab 11h um öffentlich unsere Texte live zu lesen! Alle waren da. Nach mehreren Lockerungs-und Sprachübungen mit der Schauspielerin Irene Eichenberger versammelten wir uns im 1. Stock über der eigentlichen Schreibwerkstatt im Erdgeschoss, da dieser sich sehr bald mit den Besuchern füllte und wir noch Konzentration brauchten.

Alle Texte waren in der für uns richtigen Schriftgrösse ausgedruckt, wir waren hoch konzentriert und konnten dann pünktlich gemeinsam als Gruppe den Raum betreten. Alles hatten wir geprobt! Auch die schwierigen Auf-und Abgänge zur Bühne mit Rollstuhl oder Füssen.

Kevin begann mit der Freundesgeschichte, die seine Freundschaft mit Leard beschreibt. Danach las Ashmita über ihre Reise nach Paris und im Dialog hinterher lasen Leard und Kevin nochmal gemeinsam die Geschichte von Leard. Darauf folgte Joana mit einem kurzem Text über den Ukrainekrieg, dann kam Marianas Würdigung des King of Pop Michael Jackson, danach las Tatjana ihre sehr berührende Liebesgeschichte. Alle gingen wieder ab und die Bühne wurde bereitet für Malek, Jean-Luc und Graham. Malek als langjähriges Mitglied der Schreibgruppe hatte den grössten Raum und las seine Geschichte über die Erstürmung des Polizei-und Justizdepartments, dann rappte Jean-Luc zusammen mit Dany, und als letzter las Graham die "Wahre Geschichte über Graham".


Tosender Applaus.


Am Ende gab es noch die von Per toll gemixten Gesangsaufnahmen von Mariana, Graham und Tatjana.


Und nach alledem ein grossartiges Essen mit allen vom Cafe Myuko.

Ein langes Tagebuch für ein langes tolles Schreibjahr im JULL.


 

193 - "Schreibgruppe 15plus" Fachschule Viventa, Klasse 15plus (LehrerInnen: Flurina Hallauer, Daniel Kunz). Schreibcoaching: Lea Gottheil. Co-Coaching: Till Velten.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Morgen

bottom of page