top of page

Manchmal frage ich mich….





Manchmal frage ich mich, wieso ich das Schreiben mag, denn es heisst ja:

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“, aber ich denke, dass man sich unter

einem Wort so viel vorstellen kann.

Aline


Marleys grösster Traum war es, eine gerade Kurve zu finden.

Aline


Der Mond schien so hell, man hätte meinen können es sei Tag.

Luna


Nun, bist du bereit, eine völlig andere Welt zu beschützen?

Lorin


Ich wachte auf und auf dem Boden war die Zahl „113“ gekritzelt.

Katharina


Ich wachte auf. Das Fenster war offen und ich ein ängstliches Gesicht.

Anastasia


 

Freier Nachmittag. Schreibcoach: Svenja Herrmann. Der Freie Nachmittag findet zweimal im Monat statt, jetzt wieder vor Ort mit Schutzkonzept. Die weiteren Termine findet ihr hier.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie weiter?

Comments


bottom of page