top of page

Sternworte - Worte an die Sterne


Liebes Polarlicht

Ist es schön, etwas Besonderes zu sein und Menschen eine Freude zu machen? Ich heisse übrigens Henriette! Ich habe mal Bilder gesehen, auf denen Polarlichter drauf waren. Sehr schön! In zwei bis drei Jahren wird es viele von dir geben. Ich möchte auch mal in echt Polarlichter sehen, also dich! Hast du Menschen oder Tiere gesehen, als du mal am Himmel warst?

Vielleicht sehen wir uns mal!

Liebe Grüsse Henriette

Liebes Teleskop

Du wiegst 12 Tonnen, das ist viel für dich. Du warst auch grösser als ich, das fand ich cool. Wer ist der Mensch, den du am meisten magst? Das ist die erste Frage, die ich von dir wissen möchte. Ich frage mich auch, wie das Leben dort oben ist. Wahrscheinlich hast du dich über unseren Besuch gefreut. Ich mochte dich und deine vielen Fähigkeiten. Ich heisse Osman und bin zehn Jahre alt. Wie alt bist du? Ich gehe in die 5. Klasse. Du bist wahrscheinlich glücklich, dass du keine Schule hast. Ich komme aus der Türkei. Aus welchem Land kommst du?

Liebe Grüsse von Osman

Liebe Sonne

Ich finde, dass du sehr riesig bist und dass du auch sehr heiss bist. Wenn ich mit dem Röntgenlicht dich sehe, dann wirst du ein bisschen mehr leuchten als im normalen Licht. Wenn du eine Sonne bist, wieso kommt bei dir eine Explosion, die etwa paar Stunden dauerte? Warum hast du kleine, rote Flecken in dir? Wenn ich dich ohne Fernrohr sehe, wirkst du weiss oder ein bisschen gelb, obwohl ich dich orange sehe. Ich finde dich sehr toll!

Liebe Grüsse Jasmithaa

Liebe Milchstrasse

Ich finde, die hellen Sterne, die du besitzt, unglaublich! Stell dir das mal vor, in dir stecken ein paar geheimnisvolle Planeten und auf diesen Planeten leben geheimnisvolle Lebewesen! Übrigens, ich heisse Jara. Ich habe eine Frage: Wie viele Sterne hast du? Ich hoffe, wir sehen uns mal in der Nacht! Bis bald!

Viele liebe Grüsse, Jara


Liebe Hitze

Warum hast du nicht mein Blatt verbrannt? Warum bist du so nett? Morgen fliege ich zur Sonne, vielleicht treffe ich dich ja dort. Warum bist du so gross? Werd’ mal ein bisschen kleiner! Übrigens heisse ich GasMann. Ich habe Superkräfte. Das sage ich aber nur dir. Bye. Liebe Grüsse GasMann (alias Baran)


Lieber Teleskop

Ich will dich auch zuhause haben. Du kannst einfach die Galaxie sehen! Es gab einen Mann, der alles sehr gut erklärt. Vielleicht heisst er Herr Hofer. Ich will mal ins Weltall. Auf dem Mond ist es sicher auch cool. Was ich neu erfahren habe, ist, dass die Sonne auch grün sein kann. Ich will mal ein Teleskop kaufen.

L.G. Simon

Liebe Aussicht

Warum kann man so viel sehen? Wie machst du das, dass man so viel sehen kann? Ich finde das so toll. Bitte verrat es mir. Manchmal möchte ich dich sein. Übrigens heisse ich Levin. Meinen Nachnamen sage ich nicht.

Liebe Grüsse Levin

Liebe Sonne

Ich weiss, du siehst besser aus als ich dich gesehen habe. Ich bin Xhan und ich bitte dich, dass du ein bisschen Abstand von der Erde nimmst und wenn du das machst, wäre ich sehr dankbar. Verbrenne mein Blatt bitte nicht, wenn es ankommt, ok? Bitte sei nicht so frech. Du wirst noch ein kurzes Leben haben, also hab ein schönes Leben, hier meine Nummer 066078074. Bitte. Jeder Mensch denkt übrigens, du bist gelb, obwohl eigentlich rot. Also Tschüss.

Tschüss, liebe Grüsse, Xhan




 

187 - "Sternworte III". Primarschule Pavillon Stierenmatt (LP Nicole Fasnacht). In Zusammenarbeit mit der Urania Sternwarte Zürich und schule+kultur. Schreibcoach: Renata Burckhardt.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Idee

Comments


bottom of page